Home  |  Biografie  |  Events  |  Diskografie


Genia Kühmeier, Sopran
Zita Tschirk, Piano


Gewinnerin des Mozart-Wettbewerbes 2002. Genia Kühmeier sang 2002 an der Scala unter Riccardo Muti und wurde 2003 Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper. 2007 debütierte sie an der Metropolitan Opera in New York.

Mozart Vado ma dove / Ridente la calma / Dans un bois solitaire / Als Luise die Briefe / Abendempfindung Schubert Gretchen am Spinnrade / Geheimes / Auf dem Wasser zu singen / Die junge Nonne Dvorák Cigánské melodie / Dobru noc Strauss Ich wollt ein Sträusslein binden / Die Nacht / Schlechtes Wetter / Ich trage meine Minne / Cäcilie / Morgen

ORF Wien 2004


Martin Achrainer, Bassbariton
Zita Tschirk, Piano


Träger des Deutschen Darstellerpreises 2004 und des Hugo-Wolf-Preises und Gewinner des Gradus ad Parnassum. Martin Achrainer ist Ensemblemitglied des Landestheaters Linz und arbeitete mit Dennis Russel Davies, Kurt Masur und Brigitte Fassbaender.

Brahms Botschaft / Wie bist du meine Königin / Schön, dass ich dir weihte Strauss Allerseelen / Heimliche Aufforderung
Philippe Spiegel, Bariton
Zita Tschirk, Piano


Preisträger des Gradus ad Parnassum 2009 und des Bundeswettbewerbs Gesang Berlin 2010. Philippe Spiegel ist Ensemblemitglied der Opéra de Lyon und stand bei den Salzburger Festpielen auf der Bühne.

Fürstenthal Jakobs Traum / Jakobs Kampf mit Gott / Jakobs Tod

Impressum  |  Datenschutz